Liebe Eltern,

Schule vermittelt Wissen, hat ebenfalls einen Erziehungsauftrag und trägt so zur Persönlichkeitsbildung bei. Dies geht am besten, wenn das Elternhaus und die Schule eine gute und konstruktive Zusammenarbeit leben. Eltern haben hierbei die Möglichkeit sich aktiv an dieser Aufgabe innerhalb der Schule zu beteiligen und die Belange der Schülerinnen und Schüler zu unterstützen.
An der St.Ursula-Schule Geisenheim sind Eltern in verschiedenen Gremien und Gruppen tätig. Gruber
Da ist der Bistroverein, der sich mit Hilfe von Eltern selbstständig organisierte und heute mit festangestellten Mitarbeiterinnen für die tägliche Verpflegung an der Schule sorgt. Oder die Elterninitiative „gesundes Frühstück“, in der sich etwa 12 Mütter engagieren und immer am ersten Mittwoch im Monat ein abwechslungsreiches Frühstück anbieten. Ebenso zu erwähnen ist der Förderverein der Schule, der durch aktive Eltern, LehrerInnen und Ehemalige geführt wird und regelmäßig Projekte organisiert, unterstützt oder finanziert.
Des Weiteren gibt es den großen Kreis der Elternvertretung. Auf Klassen- oder Kursebene sind es die gewählten Elternbeiräte, die das Klasseninteresse vertreten und dabei auch als Vermittler zwischen Eltern und Lehrern agieren. Diese wählen die Mitglieder des Schulelternbeirats. Hier werden Wünsche und Vorschläge der Eltern gebündelt und an die Schulleitung oder die entsprechenden Stellen weitergeben sowie die Interessen der Elternschaft repräsentiert. Dieser Kreis wurde vor einiger Zeit erweitert, um auf ein größer aufgestelltes Team zurück zu greifen. Zudem wirken an unserer Schule Elternvertreter im Schulbeirat, dem Landeselternbeirat der katholischen Schulen in Hessen sowie im Kreiselternbeirat des RTK mit. Weitere Facetten der Elternbeteiligung findet man immer wieder in der Schule. So tragen aktive Eltern dazu bei, das Schulleben und die Schulgemeinde zu unterstützen und dafür an dieser Stelle ein DANKESCHÖN!
Mit herzlichen Grüßen
 
Nathalie Gruber
Schulelternbeiratsvorsitzende
St. Ursula-Schule Geisenheim
 
Übersicht für das Schuljahr 2019/2020
 
Schulelternbeirat:
1. Vorsitzende: Nathalie Gruber
 
Stellvertreterin: Prof. Dr. Petra Schäfer
 
Vorsitzender Realschulbereich: Peter Jani
 
Schriftführer: Axel Noeske
 
Beisitzerinnen: Simone Ettingshaus-Barth, Astrid Glüsenkamp, Dr. Dietgard Jantzen-Homp, Beate König
 
Schulbeirat:
Nathalie Gruber, Peter Jani und Axel Noeske
 
Landeselternbeirat der katholischen Schulen in Hessen:
Patrycja D’Oria, Carmen Engelmann und Peter Jani
 
Vorstandsmitglied im Kreiselternbeirat des RTK:
Astrid Glüsenkamp