Einladung zum Info-Abend für alle angemeldeten Teilnehmer*innen der diesjährigen Fahrt nach Poole

Der Abend für Teilnehmer*innen und Eltern findet statt am Dienstag, den 07.05.2019 um 19:30 Uhr in der Aula der St. Ursula-Schule statt.
An diesem Abend bekommt ihr die Namen und Adressen eurer Gastfamilien, wertvolle Tipps für die Reise und Gelegenheit Fragen zu stellen.

Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme!
 
R. Freimuth, V. Gottwald, K. Kraushaar
 
Liebe Eltern,
auch dieses Jahr erwartet die TeilnehmerInnen der Poole-Fahrt ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.
  • Abfahrt am 23.06.2019 um 6 Uhr (Treffpunkt 5:30 Uhr)
  • Rückkehr am 03.07.2019 spät abends (voraussichtlich gegen 23 Uhr)
  • begleitende Lehrkräfte sind Frau Kraushaar und Frau Gottwald, bei großer Teilnehmerzahl auch Frau Ruth Freimuth
  • die Anmeldefrist wird verlängert bis 20.01.2019 
Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen - am besten immer zu zweit. Ihre Anmeldung wird mit der Überweisung der Anzahlung gültig. Bitte leisten Sie bis zum 20.01.2019 eine Anzahlung von 250,- Euro (oder überweisen Sie gerne schon den Gesamtbetrag von 1185,- Euro). Die Restzahlung von 935,- Euro überweisen Sie bitte bis spätestens 15.05.2019.                                                         
 
Bitte überweisen Sie folgendermaßen:
 
Empfänger:                              St.Ursula-Schule

Kreditinstitut:                           Rheingauer Volksbank eG

IBAN:                                      DE69 5109 1500 0000 1021 05

Verwendungszweck:             2019-02, >Name des Kindes<, Frau Kraushaar, Anzahlung Poole
 
 Unten finden Sie die benötigten Anmeldeunterlagen: die Anmeldung, die Einverständniserklärung, die Datenschutzerklärung und die Verordnungen und Regeln nehmen wir gerne in ausgedruckter, ausgefüllter und unterschriebener Form entgegen.
 
Aktuelle Informationen zum Thema Brexit:
 
Although there seems to be even less clarity around Brexit after this week’s events, the fundamentals for students coming to the UK after March 29 have not changed.
Do reassure agents, parents and students that EU, EEA and Swiss students can continue to enter the UK as they do now until the end of 2020. The only difference is that if there is no deal and they wish to stay for more than three months, they will need to apply for a European Temporary Leave To Remain, which will allow them to stay for up to three years.
We have created a page on the English UK website for you to share with agents. This page will be updated regularly.
Mit freundlichen Grüßen
 
Frau Kraushaar und Frau Gottwald
 

Anmeldung

Handbuch der Eagleschool

Einverständniserklärung

Datenschutzerklärung

Verordnungen und Regeln

Zahlungsmodalitäten