Der Kooperationsvertrag mit der Hochschule Fresenius ermöglicht neue Wege der praktischen Zusammenarbeit.

So fand am 15.08.2018 in den neuen naturwissenschaftlichen Räumen ein ganztägiges Projekt für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe statt.

Fresenius2Fresenius3
Mit Sabrina Richter, Lukas Eckl und Arne Ramstetter vom Institut Fresenius erprobten die Teilnehmer der Chemiekurse Q3 ihr bisher erworbenes Wissen in der Praxis.

Fresenius4Fresenius5
"Kunststoffe" waren das Thema des Tages, an dem u. a. Polyacryl-Superabsorber, Polyurethanschäume und Nylon untersucht und hergestellt wurden.

Fresenius7Fresenius8
Auch die Färbung von Textilien mit Azofarbstoffen und Flüssigkristalle in Weckern waren Untersuchungsgegenstände.Im Frühjahr 2019 wird ein weiterer Projekttag für die angehenden Abiturienten stattfinden, dann in den Fresenius-Labors in Idstein.

Fresenius6
Als Auftakt der Kooperation zwischen Fresenius Idstein und  St. Ursula Geisenheim setzt dieses Projekt neue Schwerpunkte im naturwissenschaftlichen Unterrichten, im Sinne von wissenschaftspropädeutischem und eigenverantwortlichem Lernen.

Aktuell

Die Festschrift zum 125jährigen Jubiläum ist da! Erhältlich an der Pforte!
125 Jahr-Feier am 21.06.2019 - Anmeldung zum Ehemaligenfest und Programm
Wir suchen Lehrer*innen im Fach Kunst und freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Die Anmeldung zur Taizé-Fahrt im September 2019 ist ab sofort möglich.
Neue Infos zur Sprachreise nach Poole
Ärger mit den Schulbussen? Neu! Beschwerde direkt an RTV!