Der Kooperationsvertrag mit der Hochschule Fresenius ermöglicht neue Wege der praktischen Zusammenarbeit.

So fand am 15.08.2018 in den neuen naturwissenschaftlichen Räumen ein ganztägiges Projekt für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe statt.

Fresenius2Fresenius3
Mit Sabrina Richter, Lukas Eckl und Arne Ramstetter vom Institut Fresenius erprobten die Teilnehmer der Chemiekurse Q3 ihr bisher erworbenes Wissen in der Praxis.

Fresenius4Fresenius5
"Kunststoffe" waren das Thema des Tages, an dem u. a. Polyacryl-Superabsorber, Polyurethanschäume und Nylon untersucht und hergestellt wurden.

Fresenius7Fresenius8
Auch die Färbung von Textilien mit Azofarbstoffen und Flüssigkristalle in Weckern waren Untersuchungsgegenstände.Im Frühjahr 2019 wird ein weiterer Projekttag für die angehenden Abiturienten stattfinden, dann in den Fresenius-Labors in Idstein.

Fresenius6
Als Auftakt der Kooperation zwischen Fresenius Idstein und  St. Ursula Geisenheim setzt dieses Projekt neue Schwerpunkte im naturwissenschaftlichen Unterrichten, im Sinne von wissenschaftspropädeutischem und eigenverantwortlichem Lernen.

Aktuell

"Feminismus"
Neues von der Podcast-AG:
Teil III der Hörbeitrag-Reihe 
__
Schulportal
__
Stellenausschreibung
im Rahmen des Digitalpakts:
Technische Betreuung der IT-Ausstattung (m/w/d) gesucht
__
Lehrkräfte (m/w/d)  gesucht! Wir freuen uns auf Bewerbungen.
__
Neuanmeldung zur Nachmittagsbetreuung
Bitte senden Sie das Anmeldeformular an das Sekretariat
__

Hinweise zur Neuanmeldung: Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund steigender Ausstattungskosten das Schulgeld anpassen mussten. Der Betrag wurde um 10 Euro pro Kind und Monat erhöht. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

__

Hygieneplan 7.0
Anlage 1
Anlage 2
Anlage 3
Anlage 4
--
Kalender (eingeschränkt gültig)